BESCHLÜSSE DEr

Landesvollversammlung

Die Landesvollversammlung (LVV) ist das höchste beschlussfassende Gremium der Linksjugend [’solid] Berlin, zu dem mindestens einmal Mitglieder aus allen Basisgruppen zusammenkommen, um über die politischen Leitlinien für das nächste Jahr zu diskutieren und die Ausrichtung des Verbandes zu bestimmen. Mehr über unsere Strukturen kannst du hier erfahren.
Die Beschlüsse der LVV findest du hier. Eine Kurzfassung unserer Positionen findest du hier.

Eine Sammlung sämtlicher dokumentierter Beschlüsse seit der 1. Landesvollversammlung findest du in diesem PDF-Dokument.
Es besteht keine Gewährleistung der Richtigkeit und Vollständigkeit der dargelegten Beschlüsse. Sollten Beschlüsse falsch aufgelistet sein, wende dich an den LSpR.

Sticker gegen Sexismus und Rassismus

Folgende Motive werden in ausreichender Stückzahl produziert.    

Potse & Drugstore bleiben!

Potse & Drugstore sind mit 38 bzw 43 Jahren zwei der ältesten selbstverwalteten Zentren in Berlin. Diesen droht nun, aufgrund des Verkaufs des Hauses an einen Investor und den dadurch in kaufgenommenen massiven Mitsteigerungen, der Verlust ihrer Räume, da der Bezirk Tempelhof-Schöneberg bis jetzt nicht bereit ist diese Mietsteigerungen zu zahlen. Deshalb solidarisiert sich die […]

Linkes Pfingst-Camp 2018

Die linksjugend [`solid] Berlin beteiligt sich am linken Pfingst-Camp 2018. Das linke Pfingst-Camp wird von Aktivist*innen von  linksjugend [`solid] Berlin, linksjugend [`solid] Brandenburg und der sozialistischen Jugend Die Falken Brandenburg organisiert. Die linksjugend [`solid] Berlin beteiligt sich mit 5000,- € an den anfallenden Kosten des Bündnisses.

Relaunch der Landesebene

Linksjugend [’solid] organisiert eine Jugendfahrt (Arbeitstitel) zusammen mit der Partei Die Linke und ruft unter Berücksichtigung einer Ausgewogenheit der Teilnehmer*innen seine Mitglieder zu einer Teilnahme und der Vorbereitung auf. Die kommende Landesvollversammlung findet in Form einer Zukunftswerkstatt statt. Dabei orientiert linksjugend [’solid] auf ein gemeinsames politisches Jahr 2018 mit Zusammenhang und einer abgestimmten Schwerpunktsetzung. Alle […]

Wo wir stehen

Zeiten der Polarisierung Das neue Jahr hat begonnen und bereits jetzt lässt sich sagen, dass es nicht weniger Herausforderungen schafft als das Letzte. Wir leben in Zeiten des Umbruchs, in Zeiten gesellschaftlicher Polarisierung und in Zeiten der politischen Neuordnung. Sowohl international, als auch in Deutschland erleben wir ein Erstarken des rechten Blocks. Ob Trump in […]

Positionierung zur Regierungsbeteiligung der LINKEN und den Abgeordnetenhauswahlen im September 2016

Die Wahlen zum Abgeordnetenhaus im September 2016 werden im Zeichen von zunehmenden gesellschaftlichen Widersprüchen, Polarisierungen und Armut in der Stadt, einer zusammenbrechenden Infrastruktur, einer menschenunwürdigen Lage für Geflüchtete, steigenden Mieten und einer Zunahme rechtspopulistischer und rechtsradikaler Kräfte und rassistischen Mobilisierungen stehen. Die landesweite Führung der LINKEN, mit Klaus Lederer als Spitzenkandidaten, strebt derweil eine gemeinsame […]

Sozialismus ist bei uns Programm

Beschluss Berliner LVV für einen Positionierungsantrag an den Bundeskongress 2016: Sozialismus ist bei uns Programm Die 62 reichsten Menschen besitzen so viel wie die ärmste Hälfte der Weltbevölkerung. Die Börseneinbrüche Anfang des Jahres vernichteten Werte von 2,5 Billionen Dollar, während auf der Welt immer noch Geld fehlt, damit alle Menschen satt sind und Zugang zu […]

Blockupy goes Berlin: Die Krise ist Normalität. Der Widerstand kann es auch werden!

Seit Anfang an sind wir als linksjugend [´solid] aktiver Teil des Blockupy-Bündnisses. Die Proteste am 18.03.2015 zum Anlass der Neueröffnung der Europäischen Zentralbank in Frankfurt a.M. markierten den bisherigen Höhepunkt des Widerstands gegen das europäische Krisenregime. Doch auch wenn der neoliberale Konsens in den letzten Jahren immer stärker herausgefordert wird, sitzen die Profiteure der Krise […]

Jugendwahlkampf 2016

Berlin hat großes Potential für linke Ideen. Da, wo die Berliner*innen die Möglichkeit hatten Entscheidungen des Senats zu kippen, haben sie es in steter Regelmäßigkeit und mit großer Mehrheit getan: Ob nun beim Tempelhofer Feld, dem Mietenvolksentscheid oder bei der Wasserversorgung. An diesen Ideen von Partizipation und Selbstbestimmung wollen wir mit der Jugendwahlkampf – AG, […]

Für eine soziale, demokratische, internationalistische und moderne Intervention in die Abgeordnetenhauswahl 2016

(aus dem Programm der linksjugend solid) „Wir wollen die Bühne des Parlamentarismus für den Kampf um eine gerechtere Welt nutzen, aber uns nicht der Illusion hingeben, dass dort der zentrale Raum für reale Veränderungen sei. Gesellschaftliche Veränderungen finden schwerpunktmäßig außerhalb der Parlamente statt. … Daher müssen ParlamentarierInnen immer mit sozialer Bewegung verbunden bzw. in ihr […]

Seite 4 von 12