LaNDESSPRECHER*INNENRAT 

Der Landessprecher:innenrat (LSPR) ist der Landesvorstand der Linksjugend solid Berlin. Wir haben keine*n einzelne*n Vorsitzende*n. Stattdessen entscheidet der Landessprecher*innenrat zwischen den Landesvollversammlungen gemeinsam. Der Landessprecher*innenrat besteht aus fünf gleichberechtigten Landessprecher*innen, davon einem*einer Schatzmeister*in.

Er ist verantwortlich für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die Umsetzung der Beschlüsse des Bundeskongresses, die Organisation von Veranstaltungen, die Betreuung der Mitarbeiter:innen, die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs und die Betreuung der Landesverbände.

Presseanfragen richten Sie bitte an info@solid-berlin.org.

Der Landessprecher*innenrat wird jedes Jahr durch die Landesvollversammlung neu gewählt. Aktuell bilden den LSPR folgende Genoss*innen:

Bengt Rüstemeier

Bengt ist 22 Jahre alt und in der Basisgruppe Nord-Berlin aktiv. Seine Schwerpunkte sind Innen- und Rechtspolitik, Antifaschismus und marxistische Theorie.

öffentlicher PGP-Schlüssel

Kiara Welsch

Kiara ist 18 Jahre alt und seit zwei Jahren in der Basisgruppe Fhain aktiv. Als Urberlinerin liegt ihr eine gerechte und ökologische Stadtentwicklung am Herzen, auf dass in Berlin Bürger:innen und Vielfalt ein Zuhause finden.

Lisa Pfitzmann

Lisa ist 23 Jahre alt und war bis zur Wahl in den Landesprecher:innenrat Sprecherin der Basisgruppe Linksjugend Treptow-Köpenick. Sie möchte sich im Verband insbesondere bei Stadtentwicklung, der Begleitung des Volksentscheides und feministischen Themen einbringen.

Luisa M.

Lu ist 19 Jahre alt, seit ca. zwei Jahren in der Linksjugend [’solid] und seit 3,5 Jahren in der Linken aktiv. Sie interessiert sich besonders für Friedenspolitik, Antiimperialismus und Enteignungen. Aktiv ist Lu in den Basisgruppen Kreuzkölln und Nord.

Luke Engelhard

Luke ist 16 Jahre alt, hat im Berliner Osten die Basisgruppe „Stadtrand OST“ mit aufgebaut und ist zudem Sprecher dieser. Schwerpunkte sind marxistische Theorie und marxistische Praxis.

Maya Eckes

Maya ist 25 Jahre alt und hat die Linksjugend Solid Kreuzkölln seit etwa 8 Jahren mit aufgebaut. Ihre politischen Schwerpunkte sind Feminismus und Klimagerechtigkeit, also die Verknüpfung der sozialen und der ökologischen Frage.

Stephanie Goetz (Schatzmeisterin)

Stephanie ist 16 Jahre alt und ist Teil der Basisgruppe Berlin-Nord, sie setzt sich besonders für eine revolutionäre Perspektive und Praxis ein sowie für Schularbeit.

Yannic S.

Er ist 20 Jahre alt, ist aktiv in den BGen Treptow-Köpenick und Stadtrand Ost. Er möchte sich im Verband für ein klar queerfeministisches und antifaschistisches Profil einsetzen.

Nutzung der Bilddateien

  • Urheber der Bilder von Kiara, Maya, Lisa P., Luisa, Luke, Stephanie und Yannic ist Bengt Rüstemeier; Urheberin des Gruppenfotos und des Fotos von Bengt ist Lisa Madsack. Die Nutzung der Bilddateien ist genehmigungspflichtig. Allgemeine Bedingungen für die Nutzung der Bilder sind diesem PDF zu entnehmen.