Corona, Klimawandel, rassistische Polizeigewalt, ins unermessliche steigende Mieten… um nur einige wenige der aktuellen Probleme zu nennen. Eines ist klar: Es besteht akuter Handlungsbedarf. Doch wie können Lösungsansätze aussehen? Was braucht es dafür seitens der Politik? Und vor allem: Wie können wir selbst aktiv werden und gemeinsam ins Handeln kommen? Auf all diese Fragen können wir euch keine abschließenden Antorten geben, aber wir möchten mit euch in den Dialog darüber kommen. Im Rahmen von thematischen Veranstaltungen gemeinsam lernen und diskutieren oder uns an unseren Infoständen entspannt darüber austauschen. 
Auf den Seiten unter dem Reiter „Jugendkampagne“ findet ihr, laufend aktualisiert,  unsere grundlegenden Positionen, Infos zu den Veranstaltungen, Infoständen und Materialien der Kampagne.